Strände von Madeira im Nordwesten

Madeira Die Porto Moniz Pools liegen im Norden der Insel.
Ein sehr beliebter Komplex an außergewöhnlicher Lage mit ausgezeichneten Einrichtungen, Rettungsschwimmern und natürlichen vulkanischen Meerwasserpools für Erwachsene und Kinder. Manchmal im Sommer etwas überfüllt, aber ein ausgezeichneter Ort für Besucher, um die Sonne zu geniessen und sicher zu schwimmen.
ribeira_janela.jpg Der Strand von Ribeira da Janela ist ein charmanter Kieselstrand und befindet sich in einem kleinen Dorf an der Nordküste der Insel mit großartiger Sicht auf das Tal und das Meer.
Hier finden Sie Ruhe, gute Wasserqualität und perfekte Einrichtungen wie Umkleidekabinen mit Zugang für Behinderte, Lebensrettungsgeräte und Rettungsschwimmer während der Badesaison. Dieser Strand ist auch bei Surfern sehr beliebt.
In der Nähe gibt es Parkplätze, einen Zeltplatz und tolle Wanderwege.
Madeira Praia da Laje – manchmal auch als Jamaika Strand bekannt, ist ein Strand in Seixal, im Norden der Insel, einem schönen Dorf mit einem ausgezeichneten schwarzen Sandstrand. Am Dorfeingang befindet sich ein langer Kieselstrand, der auch zum Schwimmen, Fischen oder Tauchen großartig ist, aber dies ist nicht Praia da Laje. Dieser liegt weiter unten in einer versteckten Bucht; der Sand und die teilweisen kleinen Kieselsteine machen diesen Ort einmalig und friedlich. Hier gibt es gute Einrichtungen wie Umkleidekabinen, Duschen und eine Snack Bar. Während dem Sommer sind Rettungsschwimmer vor Ort.
Madeira Piscinas Naturais do Seixal ist ein weiterer Ort, wenn Sie einen guten Strand suchen. Er liegt in der Nähe von Praia da Laje und kann über die alte Straße erreicht werden. Diese natürlichen Pools haben kristallklares Wasser, gute Einrichtungen, eine Bar aber keine Rettungsschwimmer.
Madeira Praia do Club Naval do Seixal ist eine weitere gute Wahl für einen Qualitätsstrand. Er liegt in der Nähe des Hafens von Seixal. Ein großer natürlicher Pool bietet gute Wasserqualität, Rettungsschwimmer während dem Sommer, gute Einrichtungen und ausgezeichneten Zugang zum Meer. Hier finden Sie auch einen schwarzen Sandstrand beim Hafen.
Madeira Der Strand von São Vicente besteht aus drei Stränden: Praia do Calhau, Praia da Faja da areia Baía dos Juncos. Alle verfügen über großartige Wasserqualität und werden nicht nur von Einheimischen sondern auch von Touristen besucht. Er liegt im Norden der Insel. Das Meer kann etwas unruhig sein, aber der Ort ist aus diesem Grund gerade bei Surfern sehr beliegt. Zwei dieser Strände haben seit kurzem verschiedene Einrichtungen für Wassersport. Faja da Areia ist nun mit einem Wellenbrecher geschützt und ist daher ideal für alle, die gerne Wassersport betreiben. Es hat auch eine Sonnenterrasse mit einem Café.
Baía dos Juncos Club Naval ist ein weiterer großartiger Komplex mit ausgezeichneten Einrichtungen wie Fitnesscenter, Sauna, Wassersporteinrichtungen, Bars und Restaurants. Es gibt auch eine Promenade, welche Vardaouro und Baía dos Juncos verbindet.
Madeira Der Ponta Delgada Poolkomplex liegt nördlich der Insel mit herrlicher Sicht von den hohen Klippen. Dieser Komplex hat großartige Einrichtungen inklusive Erste Hilfe und Rettungsschwimmern, einen Pool für Erwachsene und einen für Kinder, beide mit Meerwasser, eine Snackbar und ein Restaurant.
Madeira Praia da Ribeira do Porco liegt im attraktiven Dorf Boaventura. Er kann nur durch Estrada do Cardo erreicht werden. Ein außergewöhnlicher und abgeschiedener Kieselstrand an der Flussmündung, wo man noch die Überreste einer alten Zuckermühleanlage findet. Dieser Strand hat keine Einrichtungen und keine Rettungsschwimmer. Er hat aber eine ausgezeichnete Wasserqualität zum Schwimmen und ist ein idealer Platz, um die Ruhe zu geniessen und einen Tag an der Sonne zu entspannen.

Flower Decor

Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.