Caniçal

Caniçal liegt östlich auf der Insel Madeira: Es handelt sich um ein kleines Fischerdorf, das bis ins Jahre 1982 das Zentrum der Walindustrie war.
Caniçal hat ein Walmuseum; hier finden Sie viele Artefakte, ein lebensgroßes Walmodel, Photographien und vieles mehr.

Caniçal ist von der Stadt Machico aus leicht zu erreichen, entweder über die neue Autobahn oder die alte Strasse Pico do Facho, wo Sie die herrliche Landschaft bei gemütlichem Tempo bewundern können.

Die Legende sagt, dass eine Gruppe von Fischern, welche die Gefahren eines Schiffbruches in der Nähe der Küste überlebte, versprach, eine Kapelle zu Ehren der Göttin der Gnade zu errichten.
Die Kapelle wurde auf dem ersten Hügel erbaut, den sie erspähten. Seit dann feiert die Bevölkerung von Caniçal jedes Jahr am dritten Wochenende im September diese Tradition und organisiert das außergewöhnliche Festival auf Madeira. Die Prozession ist einzigartig, sehr bunt und schön, die einzige auf dem Archipel.
Visitar Madeira Youtube

  • canical_01.jpg
  • canical_02.jpg
  • canical_03.jpg

Flower Decor

Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.